Tanzsportzentrum Delmenhorst

Liebe Freunde des Streetdance!

Es ist wieder soweit. Das Orga-Team hat die Arbeit zum 12. Delmenhorster Streetdance Contest bereits aufgenommen.

Wenn ihr mit eurer Formation /
 euren Formationen (Mini-Kids, Kids, Juniors I, Juniors II oder Adults) im Sommer bei uns teilnehmen möchtet, dann könnt ihr euch ab sofort alle Anmeldeunterlagen herunterladen. Diese beinhalten das Einladungsschreiben, das Regelwerk, den Anmeldebogen für eure Formation und eine Tänzerinfo. Lest euch alles gut durch und füllt die Unterlagen vollständig aus. Schickt den Anmeldebogen dann entweder per Post, E-Mail oder Fax an uns zurück. Ihr bekommt umgehend von uns eine Eingangsbestätigung, wenn wir eure Anmeldung erhalten haben. Dies ist allerdings noch keine verbindliche Zusage für eine Teilnahme am Contest.

Der Termin für den 12. Delmenhorster Streetdance Contest steht bereits fest. Es ist Samstag, der 25. Mai 2019.

Hier Anmeldeunterlagen herunterladen

Meldeschluß ist Samstag, der 20. April 2019. Da es sich hier allerdings um das Osterwochenende handelt und unser Büro daher auch nicht besetzt ist, verlängern wir den Meldeschluß auf Mittwoch, den 24. April 2019. Wie immer gilt:
 Sollten wir bereits vorher unsere maximale Kapazität erreichen, müssen wir bereits früher die Meldeliste schließen. Die Zulassung zum Contest erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Daher wartet nicht zu lange und meldet lieber früher, bevor es zu spät ist.

Besucht auch unser neues Forum. Noch ist es ganz leer, aber ihr könnt dort alles reinschreiben, was euch zum Contest auf dem Herzen liegt. Wir werden es so schnell wie möglich beantworten.

Euer Orga-Team




 

208 Teddys übergeben

Der krönende Abschluß unseres Contestjahres ist immer die Scheckübergabe an eine lokale kinder- / jugendbezogene Einrichtung.

Die Spende vom 11. Delmenhorster Streetdance Contest ging diesmal an die Deutsche Teddy-Stiftung, die dafür 208 Teddys anschaffen konnte. Diese werden nun von den Rettungskräften des DRK Sanitätsdienstes Delmenhorst und der Freiwilligen Feuerwehr Delmenhorst-Stadt als wichtige Trostspender an Kinder vergeben, die durch ein negatives Erlebnis wie eine Verletzung oder die Trennung von den Eltern durch dieses Geschenk abgelenkt werden sollen. Durch diese positive Überlagerung kann eine Traumatisierung vermieden werden.

Bei der Übergabe anwesend waren Vertreter vom Orga-Team, der Deutschen Teddy-Stiftung, dem DRK Sanitätsdienst Delmenhorst und der Feuerwehr Delmenhorst.

#deutscheteddystiftung
#drksanitätsdienstdelmenhorst
#feuerwehrdelmenhorst
 
 
 

Foto: Sven Meißner